• Ernährungstipp - 24. Mai 2016

    Bunter Garten, gesunde Kost

    Was gibt es besseres, um Ihre Kinder an die Vielfalt und den Verzehr von Obst und Gemüse zu gewöhnen, als mit ihnen gemeinsam die Gartenarbeit zu erledigen. Denn selbst angebaut und geerntet, schmeckt es noch viel besser. Im Idealfall legen Sie Ihren Kindern ein eigenes kleines Beet an. Das eigene k...

  • Ernährungstipp - 12. April 2016

    Süßigkeiten bei Feiern und Kindergeburtstagen

    Stellen Sie aber nicht einfach eine größere Menge Süßigkeiten zur freien Verfügung bereit. Bauen Sie das Süße in die verschiedenen Spiele während des Kindergeburtstages ein, so bleiben sie immer etwas Besonderes. Nutzen Sie zudem auch kleine Spielzeuge als Gewinne, das bringt Abwechslung in das Fest...

  • Ernährungstipp - 17. März 2016

    Osterhasen backen – kinderleicht

    Zur Osterzeit gehören bunt bemalte Ostereier und natürlich die Eiersuche. Aber auch das Backen sollte an Ostern nicht zu kurz kommen. Dann duftet es nach frisch gebackenen Osterhäschen, so dass jeder Lust aufs Naschen bekommt. Beziehen Sie Ihre Kinder doch einfach beim Backen von Osterhasen mit ein...

  • Ernährungstipp - 01. Januar 2016

    Tee für alle Geschmäcker

    Besonders Kinder sollten viel und regelmäßig trinken. Je nach Alter und Körpergewicht ein bis zwei Liter täglich. Auch in der kalten Jahreszeit benötigt der Körper viel Flüssigkeit. Ein heißer Tee ist nicht nur ein Flüssigkeitsspender, er hilft auch dabei, der Kälte zu trotzen. Greifen Sie zu Früch...